Zwei Läufer, ein Bezirksmeister und ein Vize-Meister

ist das Resümee der Bezirksmeisterschaften. 

Bei noch einmal schönem fast spätsommerlichen Wetter wurden die Bezirksmeisterschaften im Rahmen des 10 km Walllaufs am Samstag, 2.10.21 in Helmstedt ausgetragen. Viermal war die Altstadt auf den Wallanlagen zu umrunden. Eine gut zu laufende 2,5km Runde, wenn da nicht die Steigung am Batteriewall wäre, die die Läufer ordentlich fordert.

Nach fast zweijähriger Wettkampfpause trat endlich wieder Matthias Hoffmann für das Läufer-Team an. Gemeinsam mit Mattias Band wurde er mit dem 60 Teilnehmer starken Feld von Helmstedts Bürgermeister Wittich Schobert auf die Strecke geschickt. Die zuvor von Hartmann Jung vorgegebene Taktik war schnell hinfällig geworden, da der spätere Sieger der M50 und Gesamtdritte Jean Hellmuth vom VfB Fallersleben gleich von Beginn an ein so hohes Tempo anschlug, das unsere Läufer nicht mitgehen konnten. Als in der dritten Runde Frank Balzer ebenfalls vom VfB Fallersleben aufschloss, legte Mattias wieder etwas zu und konnte zu Stefan Milch (M45) vom TSV Lelm aufschließen, musste sich aber im Endspurt diesem knapp geschlagen geben und sicherte sich mit dem 6. Gesamtplatz den Vize-Bezirksmeistertitel. Matthias spielte seine ganze Routine aus und wurde souveräner Bezirksmeister der M55. 

Bezirksmeister M55 Matthias Hoffmann Vize-Bezirksmeister M50 Mattias Band

 

 

Ergebnisliste LADV

 

CLZ, 3.10.21 Mattias