Offene Harzmeisterschaft im Crosslauf

Am Sonntag, 21.11.21 richtete der SC Buntenbock die Offene Harzmeisterschaft im Crosslauf am Ziegenberg im Clausthal-Zellerfelder Ortsteil aus. Trotz dichtem Nebel und Nieselregen bei Temperaturen um 5°C erfuhr die Veranstaltung einen großen Zuspruch aus Harzer Vereinen und darüber hinaus. Offensichtlich wussten die Teilnehmer was sie erwartete: Ein perfekt organisierter Wettkampf, jede Wertungsklasse wurde getrennt ohne Verzögerungen im Zeitplan gestartet, eine vorbildlich markierte Strecke mit Streckenposten an nahezu jeder Biegung, ein attraktiver Parcours überwiegend auf Natur- und Wiesenwegen mit kurzen knackigen Anstiegen und dazu noch Technikelemente für die Nachwuchsjahrgänge.

 

Auch wir mit Dr. Matthias Hoffmann, Mattias und Paul Band am Start konnten uns von der Qualität der Veranstaltung überzeugen. Wir hatten alle großen Spaß trotz oder wegen des Wetters, das an die Läufer aufgrund des aufgeweichten Bodens noch zusätzliche Herausforderungen stellte. Mattias und Matthias belegten den 2. und 3. Platz in der H51/56 und Paul den 5. Platz in der U10m. Nur leider mussten wir die Siegerehrung ausfallen lassen, da wir doch sehr durchnässt waren und schnell zu frieren begannen. Dafür möchten wir uns beim Veranstalter entschuldigen.

 

CLZ, 22.11.21 Mattias