Klassensieg für Mattias beim Osterlauf in Ilsenburg

 

Am Morgen war es noch empfindlich kalt, nur Thomas lief schon wieder in kurzer Hose eine Stunde vor dem Lauf auf dem Ilsenburger Marktplatz herum. Hartmann drohte ihn, wenn er demnächst wieder ohne lange Hose auftaucht, gibt er ihm keine Startnummer. Es wurde zusehends wärmer als die beiden Läufe gestartet wurden. Hartmann war am Blochauer und verfolgte zunächst Paul, der mit einem größeren Mädchen um einen guten Platz kämpfte und dabei nicht immer den direkten Weg fand. Nach ca. 30 Minuten erschien dann schon als Gesamtdritter Mattias und lief dem Ziel entgegen. Auf der langen Strecke, Hartmann fuhr noch ins Ilsetal, kam dann als 7. Thomas allein laufend auf den letzten Kilometern, als 20 folgte Oliver. Mittlerweile zeigte sich die Sonne und auf dem Marktplatz bei den anstehenden Siegerehrungen war, wie immer, reger Betrieb.

 

1,7 km M 12 6. Paul  8:16 10. Gesamtwertung
8,7 km Männer M 50 1. Mattias  35:17 3. Gesamtwertung
16,5 km Männer   2. Thomas   1:08,13 7. Gesamtwertung
16,5 km Männer M 40 4. Oliver 1:16,26 20. Gesamtwertung

 

 

Thomas Ewert

 

Oliver Koch

 

  

Paul Band

 

Mattias Band

 

 

Alexander Fürle vom TSV Wolfshagen, Gesamtsieger der 16,5 Km-Runde

 

Oker, 18.04.22 Hartmann