Klassensiege für Sebastian und Peter in Wolfenbüttel

Am Morgen des 1. Mais war es noch bedeckt, aber gegen Mittag wurde es wiederum ein schöner und besonders für das Läufer-Team ein erfolgreicher Tag. Schon aus dem Stadion kamen Sebastian und Peter gemeinsam mit der jungen Kari Nölken. Diese drei liefen fast die gesamte Strecke zusammen. Erst am Ende konnte sich Sebastian, der erstmals im neuen Trikot lief, leicht absetzen. Hartmann gab die Zwischenzeiten durch und feuerte seine beiden Läufe, die mehrfach bei ihm kurz vor dem Stadion vorbeikamen, mit Erfolg an.

 

10 km Männer M 30 1. Sebastian 37:51  2. insgesamt
10 km Männer M 50 1. Peter 38:19     4.       „

 

Oker, 1.5.22 Hartmann